Befristete Arbeitsverträge mit Ärzten in Weiterbildung

Urteil des LAG Baden-Württemberg vom 11.9.2015  Az. 1 Sa 5/15 Einen Arbeitsvertrag mit einem Arzt in Weiterbildung zu befristen ist nach § 1 I des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge mit Ärzten in der Weiterbildung dann zulässig, wenn die Beschäftigung des Arztes seiner zeitlich und inhaltlich strukturierten Weiterbildung dient. In diesem Zusammenhang hat das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg gefordert, dass der Arbeitgeber bei Abschluss eines solchen Vertrages mit einem Arzt in Weiterbildung eine…